Rezept gefüllte Tomaten

ein lieber Gruß aus dem Pflanzenreich.

Rezept gefüllte Tomaten

Ein lieber Gruß aus dem Pflanzenreich.

Gefüllte Tomaten mit Baguette:

  • 4 reife Fleischtomaten
  • 1 Esslöffel getrocknete Majoranblätter
  • 1 Teelöffel Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Esslöffel Olivenöl Extra Vergine
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Teelöffel feiner Zucker
  • 2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
  • 100 g Shitakepilze
  • 2 Esslöffel glatte Petersilie, gehackt
  • 1 Esslöffel Thymian

Die Zubereitung:

Die Tomaten im oberen Viertel quer aufschneiden. Den „Deckel“ mit dem Stielansatz zur Seite legen. Kerne, Wände und Flüssigkeit mit einem Löffel entfernen. Kräuter, Shitakepilze, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Petersilie fein schneiden und in einer Schüssel vermischen. Öl und Essig untermischen und die Tomaten damit füllen. Anschließend die Tomaten mit dem „Deckel“ verschließen und jede Tomate jeweils in einen Vakuumbeutel geben und vakuumieren. Vakuumieren Sie nur so weit, dass die Tomaten ihre Form behalten, die Folie aber anliegt. Achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeit in die Maschine gelangt.

Die gefüllten Tomaten für 30 Minuten bei 80° C sous vide garen.

Das Baguette 10 Minuten vor dem Ende des Garprozesses in den Backofen bei 160° C geben. Anschließend in Scheiben schneiden. Je nach Geschmack Kräuterbutter dazu.

Date

28. Februar 2017

Category

Rezepte